Intrusion Detection - Nexonik Sicherheitstechnik

Intrusion Detection

Intrusion = Einbruch

Eine Fläche wird als Alarmzone definiert. Sobald sich eine Person in der Alarmzone befindet, wird eine Aufnahme gestartet, ein Schnappschuss Foto erstellt, oder ein externer Alarm signalisiert.

Anwendungen

Die Analytik ist üblicherweise eine besondere Art der Motion Detection (Bewegungserkennung). Mit Erreichen einer definierten Größe der bewegten Pixel, die einen Schwellwert in dem frei definierten Bereich erreicht, wird ein Alarm ausgelöst. 

Anwendung ist für:

  • Erkennung/Alarm bei Menschen

Diese Art der Analytik ist meist in günstigen Systemen zu finden. Die Analytik kann in Kameras, oder auch im Netzwerkvideorekorder erfolgen.

Nachteile dieser Art Analytik:

  • Wettereinflüsse sind groß
  • fliegende Vögel lösen Alarme aus
  • Mindestgeschwindigkeit des bewegten Objektes darf nicht unterschritten werden (z.B. langsame Schrittgeschwindigkeit)

Securityletter

Mit unserem Securityletter informieren wir Sie über Anwendungen in der Sicherheitstechnik von der Ausgangssituation, dem Bedarf, Auswahl der Systeme über Trainings bis zur Konfiguration der Videoüberwachung.

Jetzt den Securityletter abonnieren

© Copyright 2019 – all rights reserved – Alle Inhalte, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken sind urheberrechtlich geschützt.
Alle Rechte, einschließlich der Vervielfältigung, Veröffentlichung, Bearbeitung und Übersetzung, bleiben vorbehalten:
Nexonik GmbH – In der Au 9 – 36119 Neuhof – 0049 6655 93 996 99